Jeden 1. Sonntag im Monat treffen wir uns im Daisys Diner in Oyten ab 15.00 Uhr
Übersicht - *5. Treffen 11.08.2012 » Spendenerlös

#1

Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 26.09.2010 21:29
von Nick Knight (gelöscht)
avatar

Als wir am Samstag die Übergabe in Wulsbüttel hatten, war ich von der Einrichtung und der Belegschaft sehr begeistert.
Es liegt auf der Hand, dass die Leute sich riesig über die Spende gefreut haben. Allerdings weiß wohl auch jeder, dass eine solche Spende eher ein Tropfen auf dem heissen Stein ist.
Darum würde ich gerne den Vorschlag äußern, die zukünftigen Einnahmen, welche wir spenden wollen, ebenfalls an dieses Landheim zu richten.
Ich bin überzeugt davon, dass das die richtige Adresse dafür ist.

Sollte das Thema aus internen Gründen zu verfrüht sein, kann es natürlich auch verschoben werden.
Dennoch würde mich interessieren, was Ihr davon haltet.
Ich würd's toll finden, wenn auf diesem Weg sowas wie eine konstante Patenschaft entsteht.

Desweiteren ist mir heute die Idee nicht aus dem Kopf gegangen, mal ein paar handwerklich begabte Stammtischler aufzutreiben, die vielleicht mal Lust hätten, einen Tag für den ziemlich maroden Spielplatz auf dem Gelände zu opfern...?...?
Den ganzen Tag schon wusste ich nicht - soll ich den Vorschlag nun machen, oder wirkt das vielleicht zu übertrieben?
Ich hätte da durchaus mal Lust zu. Und glaubt mir - der Spielplatz hätte wirklich mal ein paar neue Bretter nötig Ich hatte ja genug Gelegenheit mir das ganze mal anzuschauen.
Darum frage ich mal ganz frech in die Runde, wer da Lust zu hätte?


nach oben springen

#2

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 26.09.2010 23:43
von Didi_HB | 1.425 Beiträge

Hallo Nick,
Deine Idee ist gut. Solche Einrichtungen können nur existieren weil es Menschen gibt, die so wie Du denken.

Das nächste Treffen wird bestimmt mehr "einbringen", da wir alle wieder ein wenig dazu gelernt haben.
Sollte Frank es auf die Beine stellen können, dass wie ein EV werden, dann können wir Spendenquittungen ausstellen (allerdings nur wenn wir bestimmte Rahmenbedingungen erfüllen - hoffentlich hilft uns Volker dabei) und bekommen noch mehr attraktive Preise und sogar finanzielle Unterstützungen (auch als Spenden).

Auch das nächste Treffen sollte genutzt werden um etwas gutes für das Haus am Paschberg zu tun. Eine Patenschaft für dieses Haus wäre schon toll. Einige haben ja selber gesehen, wie schnell wir ein Leuchten in den Augen der Heimbewohner zaubern konnten. Und das ist, so finde ich, alleine schon die Mühe wert.

Liebe Grüße
Dieter


Treibe nie jemanden in die Ecke, denn die einzige Richtung, in die er dann gehen kann, ist die, in der du stehst.
zuletzt bearbeitet 26.09.2010 23:44 | nach oben springen

#3

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 27.09.2010 06:48
von gsbremen (gelöscht)
avatar

Moin zusammen,
Ich find auch, dass die Spende an die richtige Adresse gegangen ist. Man muss die ganze Sache aber auch realistisch betrachten.
Der relativ hohe Betrag ist ja nur Zustande gekommen, weil wir den Tombolaerlös nicht vereinnahmen durften. Sonst wären zwei Drittel in die Stammtischkasse geflossen. Das wir jetzt mit einem leichten Minus abgeschlossen haben wird sich nicht wiederholen.
Wenn es mit der Vereinsgründung klappen sollte benötigen wir erst einmal Kapital um alles zu Laufen zu bringen. Auch die Idee von einigen, eine Räumlichkeit anzumieten steht noch im Raum.
Was, wieviel und an welche Einrichtung nächstes Jahr gespendet wird, sollten wir gemeinsam beschliessen. Der Betrag kann auch ruhig kleiner ausfallen.

Gruss Günther


zuletzt bearbeitet 27.09.2010 10:02 | nach oben springen

#4

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 27.09.2010 11:16
von SKa18 (gelöscht)
avatar

Hallo !

Sehe ich genauso. Man sollte nicht zu vorschnell sein. Die Euphorie der Spender ist groß. Alle wollen Sie wieder mitmachen und uns unterstützen. Das ist aber nun eine Aussage. Ein Jahr später kann das schon wieder anders aussehen. Man muss wohl durchdacht mit Sponsoren umgehen und Kontakte pflegen. Erst dann wird sich was entwickeln können.
Planungen können erst beginnen, wenn ale Datierungen und Termine, Abläufe stehen. Dennoch sollten wir mehr Leute vom Stammtisch mit in Gespräche einbeziehen. Viele fühlen sich auch übergangen, weil Sie nicht aktiv im Forum beteiligt sind. Der Fokus muss auf das monatliche Treffen liegen. Dort müssen Dinge besprochen werden. Wir haben viel mehr Potenzial beim Stammtisch, welches vor dem letzten Treffen nicht ausgeschöpft wurde.

Wohin der Spendenerlös geht, sollte gemeinsam diskutiert werden. Es gibt viele interessante Einrichtungen im Umland und in Bremen.

Letzlich sollte nicht vergessen werden, dass es sich um das Hobby "US-Cars" beim Stammtisch handelt. Also pflegen wir unser Hobby bevor wir uns in realitätsfernen Diskussionen verzetteln. Gemach... gemach.... letztes Mal hat auch alles super geklappt, trotz viel weniger Zeit.
Die Vereinsgründung kann behilflich sein, bei Sponsorenfragen.. muss aber nicht. Wer wirklich Spenden will, braucht auch keine Spendenquittung.

grüße
dennis


zuletzt bearbeitet 27.09.2010 11:26 | nach oben springen

#5

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 27.09.2010 11:48
von v8rabe | 2.638 Beiträge

Hi,

also Grundsätzlich stimme ich da zu....es ist gut , sich 1. Partner zu suchen und dahin zu Spenden.

Wir haben als Stammtisch ja nur begrenzte Mittel zur verfügung . Die Idee mit dem Spielplatz finde ich super.
Da könnte man für das Frühjahr mal was organisieren.
Handwerker haben wir ja genug....
sprechen wir beim stammtisch drüber.

grüße frank




Hubraum statt Ladedruck!!
nach oben springen

#6

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 27.09.2010 16:36
von luckyhb | 1.641 Beiträge

Ich sag mal ohne die Sponsoren,die ja überwiegend wegen dem Haus am Paschberg gespendet haben,hätten wir nicht nur ein kleines Minus gemacht,sondern ein relativ GROßES Die meisten von den Sponsoren waren erst bereit zu spenden als sie hörten worum es ging und nicht weil wir der US-Car Stammtisch sind.
Wohin die Spende geht,ob nun zum Haus am Paschberg oder nach Prof.Hess Kinderklinik wird den Sponsoren relativ egal sein.Es geht denen nur um den Zweck.
gruß Harald


"An alle die hinter meinen Rücken über mich reden! Danke,dass ich im Mittelpunkt eures Lebens stehe!
nach oben springen

#7

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 27.09.2010 19:24
von Nick Knight (gelöscht)
avatar

Ähm, ich hatte gewiss nicht vor, irgendwelche Leute auszuschließen!
Wenn das Forum aber nicht mehr dazu genutzt werrden darf, um Ideen zu äußern, können wir sämtliche Threads, die ein bestimmtes Thema beinhalten, auch gleich löschen. Natürlich soll es mit allen anderen besprochen werden - gar keine Frage!

Wenn dem ein oder anderen die Sache mit dem Spielplatz zu "dick aufgetragen" ist, habe ich auch absolut kein Problem damit, das privat durchzuziehen, und nicht als Stammtisch. Ich habe den Vorschlag nicht gemacht, um mich mit Ruhm zu bekleckern. Daher ist es mir völlig wurscht.
@Frank - vielen Dank für Deine Unterstützung. Wird bestimmt ne gute Sache!
@Dieter - ich will nicht ausschließen, dass der Ausdruck von Freude in deren Gesichtern, mich zum Nachdenken angeregt hat.
Ich war gleichermaßen erstaunt wie gerührt, welch Wirkung doch die einfachsten Mittel haben.
Und da bin ich auf die Idee gekommen, dass da auch mehr geht, ohne große Opfer zu bringen.
Es war ja auch nur ein Anstoß. Vielleicht wirds ein Erfolg, vielleicht auch nicht. Man kann's doch mal versuchen.

@Lucky - besser hätte man es nicht auf dem Punkt bringen können.


nach oben springen

#8

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 27.09.2010 20:50
von BlackPony (gelöscht)
avatar

Ich fände die Idee dort den Spielplatz zu sanieren nicht schlecht. Ich biete mich gerne als Hilfe an ;)


nach oben springen

#9

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 27.09.2010 20:54
von Nick Knight (gelöscht)
avatar

Hilfe? Ich dachte, Du wärst der Vorarbeiter


nach oben springen

#10

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 27.09.2010 21:00
von Scyla (gelöscht)
avatar

Hey...

auch wenn ich jetzt handwerklich nichtallzu begabt bin, würde ich auf jeden Fall mithelfen.
Ich kenn den Spielplatz ja schon aus meiner Kindheit und seit dem wurde auch nicht gerade viel gemacht.

Also ich bin dabei :)

Viele Grüße und noch einen schönen Abend..

Daniela


nach oben springen

#11

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 27.09.2010 21:48
von Nick Knight (gelöscht)
avatar

Super, dann wären wir ja schon zu viert
Da kann man schon was schaffen.

Hat eigentlich noch jemand die Unterlagen / Prospekte von dem Landheim, welche wir zur Ansicht mit in die Waterfront genommen haben?


nach oben springen

#12

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 28.09.2010 01:16
von Didi_HB | 1.425 Beiträge

@ Nick,

kann ich Dir besorgen. Wir bekommen ja noch die Zeitung mit dem Bericht der Erlösübergabe. Da können sie uns ja noch Unterlagen über das Haus mitgeben.

Gruß
Dieter


Treibe nie jemanden in die Ecke, denn die einzige Richtung, in die er dann gehen kann, ist die, in der du stehst.
nach oben springen

#13

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 28.09.2010 10:08
von v8rabe | 2.638 Beiträge

+Tina=6




Hubraum statt Ladedruck!!
nach oben springen

#14

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 28.09.2010 10:13
von v8rabe | 2.638 Beiträge

+ Tina =6

ich denke wir sollten im nächsten Jahr eine Ausfahrt dorthin machen ...mit grillen und ein bischen bauen.
da werden sich bestimmt noch mehr melden , die mitfahren.
Der Bürgermeister hat uns ja auch eingeladen und so können wir da gleich ein kleines event draus machen.




Hubraum statt Ladedruck!!
nach oben springen

#15

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 28.09.2010 16:09
von luckyhb | 1.641 Beiträge

wir auch
also acht


"An alle die hinter meinen Rücken über mich reden! Danke,dass ich im Mittelpunkt eures Lebens stehe!
nach oben springen

#16

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 28.09.2010 16:14
von Nick Knight (gelöscht)
avatar

Hört sich doch gut an!
Find ich klasse, dass Ihr mitzieht!

Werde dann in nächster Zeit, sobald ich die Unterlagen habe, ein paar Läden wegen dem Material abklappern.
Vielleicht rückt ja jemand etwas Material heraus.


nach oben springen

#17

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 28.09.2010 16:27
von v8rabe | 2.638 Beiträge

frag mich mal....hab die unterlagen hier liegen....

würde ich dir auch geben...bist ja vertrauenswürdig




Hubraum statt Ladedruck!!
nach oben springen

#18

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 30.09.2010 19:00
von gsbremen (gelöscht)
avatar

Auf der Homepage ist die Pressemitteilung und einige Fotos zu sehen. Die aussagekräftigen Bilder wurden uns von Ilka zur Verfügung gestellt. Wenn es noch etwas zu ergänzen gibt, bitte Mail an mich.
Gruss Günther


zuletzt bearbeitet 30.09.2010 19:13 | nach oben springen

#19

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 30.09.2010 19:16
von luckyhb | 1.641 Beiträge

ist aber nicht der Bericht der in der Zeitung kommen sollte,oder?


"An alle die hinter meinen Rücken über mich reden! Danke,dass ich im Mittelpunkt eures Lebens stehe!
nach oben springen

#20

RE: Spendenerlös

in *5. Treffen 11.08.2012 30.09.2010 19:18
von gsbremen (gelöscht)
avatar

keine Ahnung, hat Dennis mir gemailt


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian Rahn
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2413 Themen und 26592 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor